clar - trainings

Einführungsseminar Gewaltfreie Kommunikation

In Verbindung kommen und bleiben
Klar und von Herzen sprechen
Konflikte einfühlsam lösen

shutterstock 93353623 3 640x480                          
              
Termine / Anmeldung

Grundlagen der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach M. Rosenberg

Beziehungen sind mit das Wichtigste in unserem Leben - Beziehungsqualität heißt Lebensqualität!
Die Gewaltfreie Kommunikation gibt uns wirksame Werkzeuge für unsere Beziehungen in die Hand - ob in Familie, Partnerschaft oder im Beruf.
  • Ziehen Sie sich in Konflikten eher zurück oder gehen sie zum Angriff über?
  • Würden Sie gerne Vorwürfe oder Kritik nicht mehr persönlich nehmen?
  • Liegt Ihnen daran, in hitzigen Gesprächssituationen Ruhe und Selbstsicherheit bewahren?
  • Ist Ihnen wichtig, dass Konfliktlösungen für sowohl für Sie und als auch für Ihren Gesprächspartner passen?

Fotolia 1065877 XS

In diesem Seminar können Sie entspannt ausprobieren,

  • wie sie anderen aufrichtig mitteilen können, was Sie selbst bewegt und was sie wollen, ohne Urteile, Vorwürfe, Kritik oder Forderungen zu verwenden
  • wie Sie einfühlsam herausfinden und verstehen, was den anderen bewegt und was er möchte

Wenn Sie an diesem Seminar teilnehmen können Sie damit rechnen, dass Sie:

  • Begegnungen mit Menschen immer mehr so gestalten können, wie Sie es sich wünschen
  • mehr Offenheit und Aufrichtigkeit in ihren Beziehungen erleben
  • in Konflikten mit mehr Klarheit, Sicherheit und Selbstvertrauen agieren können
  • Vorwürfe und Urteile nicht mehr persönlich nehmen
  • leichter herausfinden, was Ihnen selbst und was dem anderen wirklich wichtig ist
  • mehr zu sich selbst und zu Ihren Bedürfnissen stehen
  • mit Ärger und Wut konstruktiver umgehen
  • mehr Achtsamkeit, Ruhe und Wertschätzung im Umgang mit sich selbst und anderen Menschen entwickeln

Was Sie lernen:

  • 4 einfache Schritte, mit denen Sie den gesamten Kommunikationsprozess gestalten können
  • Ihre eigenen Gefühle und Bedürfnisse für sich selbst zu klären...
  • ...und wenn Sie wollen auch offen zu kommunizieren
  • sich in Ihr Gegenüber einzufühlen und ihre/seine Bedürfnisse zu verstehen
  • Die Kunst, klare und aussichtsreiche Bitten zu formulieren
  • Häufige Kommunikationsstörungen als solche zu erkennen und zu verwandeln
  • Die Anliegen Ihres Gesprächspartners zu verstehen, ohne deshalb gleich seinem Verhalten zuzustimmen
  • wie Sie herausfinden, welche positiven Anliegen hinter Ärger und Vorwürfen stecken
  • Wertschätzung offen und auf Augenhöhe auszudrücken

Wie Sie lernen:

  • Kurze Theorieteile - anschaulich und gehirngerecht
  • Praktische Übungen zu allen Kerninhalten
  • Live - Demonstrationen
  • Kleingruppenarbeit, Zweiergespräche und Einzelarbeit
  • Rollenspiele

 
Termine / Anmeldung